Deutsch

    Klangvereinigung > Alt-Wiener Tanzorchester

 // Alt-Wiener Tanzorchester















Die Tradition des Wiener Gesellschaftstanzes und die damit verbundene Musikliteratur sind heute zum Teil bereits in Vergessenheit geraten. Gerade das ambitionierte den Dirigenten und Komponisten Gerald Mair mit Kollegen aus der Wiener Musikbranche im Herbst 2008 ein Orchester zu gründen, das sich zum Ziel gemacht hat, einerseits für Unterhaltung zu sorgen, andererseits aber vor allem auch der musikalischen Vielfalt der verschiedensten Tänze gerecht zu werden.

Trotz des jungen Bestehens reicht das Programm bereits von Werken biedermeierlicher Komponisten bis zur latein-amerikanischer Avantgarde. Arrangements aus Pop und Rock fehlen genauso wenig, wie die gern gehörten Melodien aus Oper, Operette und Bearbeitungen von absoluten Klassikern aus den 50er und 60er Jahren. Repertoireschwerpunkt ist jedoch die Musik der Alt-Wiener Meister von Strauß über Lanner bis Ziehrer. Nicht zuletzt ist dem Dirigenten eine adäquate und traditionell-verankerte Interpretation aller Werke aus den verschiedensten Genres ein großes Anliegen.

Das Alt-Wiener Tanzorchester spielt in der Aufstellung eines klassischen Salonorchesters, wie man es schon vor der Wende zum 20. Jahundert in Wien hören konnte. Die Mitwirkenden sind einerseits erfahrene Orchestermusiker, andererseits junge ambitionierte Musikstudenten. Dirigent Gerald Mair verstand es von Anfang an aus den verschiedenen Charakteren eine Einheit zu formen und eine den Walzern und Polkaden entsprechende Tonsprache, sowie eine differenzierte Klangqualität zu entwickeln.

Seit 2010 gehören der "Steirerball" und der "Russenball" in der Wiener Hofburg zum alljährlichen Fixpunkt des Ballorchesters.


http://www.steirerball.com

http://www.russianball.info


Hörbeispiele:

Einzugsmarsch - Steirerball 2014, Wien, Wiener Hofburg, 10. Jänner 2014
Gamsjäger Marsch - Steirerball 2014, Wien, Wiener Hofburg, 10. Jänner 2014
Schön is so a Ringelspiel

Impressum